Michael Kirste Fotografie

Artikel

Nachdem der Süden und Osten von Deutschland sowie die Mittelgebirge bereits reichlich mit Schnee verwöhnt waren, ist der Schneefall diese Woche endlich auch im Rhein-Sieg-Kreis angekommen. Eine Kaltfront hat die höheren Lagen des Siebengebirges mit mehr als ausreichend Schnee versorgt. Die Mischung aus schneebedeckten Baumstämmen und dichten Nebel sorgte für schöne Stimmungen in den Wäldern des Siebengebirges.

Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von einem Unternehmen dafür beauftragt wurde!

Kommentare (2)

  • Antworten

    Frauke am 25.01.2021 um 10:17 Uhr (Webseite) Wie immer sehr stimmungsvolle Bilder !
    Sogar das Vorgebirge hat Schnee abbekommen und das will was heißen.
    VG Frauke

    • Michael Kirste am 26.01.2021 um 19:10 Uhr (Webseite) Danke, das freut mich. Warten wir ab, was der Winter uns noch bringt. Mit dem Polarwirbelsplit könnte es noch einmal richtig kalt werden und viel Schnee im Siebengebirge geben.

Neues Kommentar