Michael Kirste Fotografie

Artikel

Nebelstimmung in der Wahner Heide - Anders als erwartet

21. Juli 2021 in Fotos, Wahner Heide (0 Kommentare)

Eigentlich habe ich in dem Kiefernwald der Wahner Heide auf Sonnenschein gehofft, der durch den Nebel bricht und den Wald in sanftes goldenes Licht taucht (siehe Fotos), doch dann kam alles ganz anders. Aber zunächst der Reihe nach: An dem Morgen kündigte sich bereits auf der Fahrt zur Wahner Heide viel Nebel an und auch die Messwerte zeigten über 99% Luftfeuchtigkeit an. So kam es, dass die Heidewiesen der Wahner Heide voller Nebelschleier waren. Zusätzlich lag in ca. 30 Meter Höhe über den Bäumen eine weitere leichte Dunstschicht. Diese wurde nach Sonnenaufgang immer dichter, sodass das Sonnenlicht leider nicht mehr durchbrechen konnte. Zunächst wollte ich schon nach Hause fahren, doch irgendwie hatte es mir die anders als erwartete Stimmung angetan. Insbesondere die richtige Polfiltereinstellung verleiht den Fotos einen edlen Look aus Grün, Braun und Silbertönen. Ich bin schon gespannt, wie die Szenen während der Herbstfärbung wirken.

Nebelstimmung in der Wahner Heide
Nebelstimmung in der Wahner Heide

Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass ich von einem Unternehmen dafür beauftragt wurde!

Kommentare (0)

Neues Kommentar

« zurück zum Blog