Michael Kirste Fotografie

Blog

Farbiger Sonnenuntergang in den Siegauen

12. Juni 2019 in Deutschland, Siegauen, Fotos

Die Stürme und Gewitter in den letzten Tagen sorgten für einmalige Stimmungen und besonders farbenfrohe Sonnenuntergänge. Die zwei Fotos aus den Siegauen zeigen eine Wiese über der der Himmel nach einem Sturm orange und rot leuchtet.

  • SonnenuntergangsstimmungSonnenuntergangsstimmung
  • roter Himmel in den Siegauenroter Himmel in den Siegauen

Artikel lesen

Nature First Photography - Die Allianz verantwortungsbewusster Naturfotografen

27. April 2019 in Allgemein

Mittlerweile habe ich vor über acht Jahren mit der Landschaftsfotografie angefangen. Während dieser Zeit habe ich unzählige wunderschöne Orte entdeckt und die Natur schätzen und lieben gelernt. Vor einigen Jahren waren viele dieser einzigartigen Orte noch unbekannt und ich war beim Wandern und Fotografieren oft alleine unterwegs. In den letzten Jahren sind die Besucherzahlen jedoch an vielen zuvor unbekannten Orten aufgrund Social Media in die Höhe geschnellt. Viele Gegenden vertragen jedoch nur eine gewisse Anzahl an Besuchern pro Tag. Zudem gibt es immer mehr Besucher, die sich rücksichtslos verhalten.

Artikel weiterlesen

Frühling in den Siegauen

21. April 2019 in Deutschland, Siegauen, Fotos

Endlich ist er da, der Frühling. Zwar gab es auch im April einige Nächte mit Bodenfrost aber im Laufe des letzten Monats sind immer mehr Bäume grün werden. Auch die ersten Blumen kommen hervor und aufgrund der hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht gibt es des öfteren schöne Nebelfelder. Ich bin gespannt, was es in diesem Jahr noch in den Siegauen zu entdecken und zu erleben gibt.

  • Weiße Blumen auf den SiegauenWeiße Blumen auf den Siegauen
  • Frühlingsanfang in den SiegauenFrühlingsanfang in den Siegauen
Frost im Frühling in den Siegauen
Frost im Frühling in den Siegauen

Artikel lesen

Meine aktuelle Fotoausrüstung zur Landschaftsfotografie

7. April 2019 in Fotoausrüstung, Landschaftsfotografie, Fotografie

In diesem Artikel stelle ich meine aktuelle Fotoausrüstung vor, mit der ich auf Fototouren unterwegs bin. Ich hoffe so den ein oder anderen Einsteiger in die Landschafts- und Naturfotografie einen Überblick und Anregungen geben zu können. Auf meine Ausrüstung muss ich mich auch in Extremsituationen (Sandsturm im Death Valley, Hagelsturm in der Sierra Nevada, Regen in Schottland, Minusgrade im Winter) 100% verlassen können, daher verwende ich nur hochwertige Produkte von professionellen Herstellern. Dies gilt nicht nur für Kameras und Objektive, sondern insbesondere auch für Filter und Stative. Ich habe schon mehrmals erlebt, dass jemand seine 4000€ Kamera auf einem 50€ Stativ befestigt hat. Der Fotograf nebenan hat mit seiner 400€ Kamera, Kit-Objektiv und gutem Stativ sicherlich deutlich schärfere Fotos aufgenommen.

Artikel weiterlesen